Museen und Ausstellungen

In Hüttenheim befindet sich ein original eingerichteter "Tante-Emma-Laden" mit einer großen Sammlung an Waschmitteln von 1900-1980 und ein einmaliges Fahrradmuseum mit einer Ausstellung historischer Fahrräder.

Das Kitzinger Land bietet außerdem eine vielfältige Museumslandschaft. Über 40 Museen, Sammlungen und Galerien – darunter das deutsche Fastnachtmuseum in Kitzingen – spiegeln die kulturelle Fülle und die reiche Geschichte der Region wider.

Im Weinort Hüttenheim

Fahrradmuseum Hüttenheim
Norbert Gonschorek
Hüttenheim 118
97348 Willanzheim
Tel.: 09326-348
0160 5908085
norbert-gonschorek@web.de
https://xn--fahrradmuseum-httenheim-qpc.de/

Die Sammlung umfasst etwa 500 Räder, von denen ca. 100 im Museum gezeigt werden. In einer rekonstruierten Werkstatt kann man sich vorstellen, wie der Fahrradmechaniker zu der Zeit gearbeitet hat, als das Fahrrad noch das wichtigste Verkehrsmittel war. Es sind viele klangvolle Namen vertreten von „A“ wie Adler über Baronia, Diamant bis hin zu „W“ wie Waffenstein und Wanderer. Dazu gibt es viele Unikate und Kuriositäten. Eine liebevoll zusammengestellte Sammlung von Dingen rund ums Rad erwartet Sie beim Besuch des Fahrradmuseums Hüttenheim.

Eintritt frei

geöffnet auf Anfrage und bei den Hüttenheimer Veranstaltungen

Sammlungen Alte Waschmittel und Tante-Emma-Laden
Erwin Därr
Hüttenheim 145
97348 Willanzheim
Tel.: 09326-657
edaerr@web.de

In einem kleinen Haus ist neben einem original eingerichteter "Tante Emma Laden" um 1940, eine große Sammlung an Waschmitteln von 1900 - 1980 (ca. 1000 Stück) zu sehen. Im Hof steht eine Persil Werbe Uhr ca. 5,3 m hoch, dazu ist eine Sammlung alter Persil Werbung, Emailschilder, Plakate, usw. ausgestellt. Tauchen Sie bei einem Besuch in die bunte Welt von Verpackungen, Schildern und Werbung ein und lassen Sie sich von der Einzigartigkeit in eine andere Zeit entführen.

Eintritt frei

geöffnet auf Anfrage und bei den Hüttenheimer Veranstaltungen

Im Kitzinger Land

Neben den Museen und Sammlungen sind die vielen Kirchenburgen besonders, die teilweise gut erhalten sind und in denen sich ein Rundgang lohnt. Wer interaktiv auf Entdeckungstour gehen will, kann dies auf der denkmal Route an der Volkacher Mainschleife oder mit seinem Smartphone in der Stadt Marktbreit.

Kontakt
Dachmarketing Kitzinger Land
Kaiserstraße 4
97318 Kitzingen
09321/928-1104, 1107
tourismus@kitzingen.de
www.kitzinger-land.de/kunst-kultur

Termine